Fotokissen

Kissen mit Foto bedrucken

Fotokissen von Artido (vollflächig bedruckt):

Herzkissen ab 19,95 € Kuschelkissen ab 29,95 € Körnerkissen ab 19,95 €

 

Fotokissen von Pixum (mit weißem Rahmen):


Kuschelkissen ab 16,99 €

Herzkissen ab 17,99 €

60 x 40-Kissen nur 49,99 €

 

Fotokissen von Personello (mit weißem Rahmen):

Herzkissen ab 12,90 € Kissen ab 12,90 € Kissen ab 12,95 €

 

Fotokissen von Snapfish (mit weißem Rahmen):


Kuschelkissen ab 11,99 €

Kuschelkissen ab 24,99 €

Preisvergleich: Eigene Fotos auf Kissen drucken lassen

Kissen bedrucken:
40 x 40 cm Vollflächig
50×50 cm Vollflächig
40×40 cm Mit Rand Weiss
Versand

Du bist auf der Suche nach einem tollen Geschenk für Verliebte? Oder aber Du möchtest eine tolle Momentaufnahme aus Deinem letzten Urlaub in Deine vier Wände integrieren? Wie wäre es dann damit Dein schönstes Foto auf Kissen zu drucken? Ob ein Porträt des Liebsten oder ein Panoramabild aus dem letzten Urlaub, die Design-Möglichkeiten für das Kissen mit Deinen Fotos sind unbegrenzt.

Foto auf Kissen drucken – so einfach gehts:
Zuerst musst Du Dir Hersteller auswählen bei dem Du Dein Foto auf Kissen drucken lassen möchtest. Auf dessen Webseite kannst Du über ein spezielles Formular Dein gewünschtes Foto oder Motiv hochladen. Es empfiehlt sich vor dem hochladen der Daten, das Foto nochmals auf evtl. Fehler zu überprüfen. Des Weiteren ist für ein qualitativ hochwertiges Druckergebnis eine hohe Auflösung Deiner Bilddaten wichtig. Nach Belieben kannst Du auch Texte wie beispielsweise “Hab Dich lieb” oder “Ich Denk an Dich” in das Designs Deines Kissen integrieren.

Ein Fotokissen zu verschenken ist nicht nur kreativ oder individuell – Nein mit solch einem Präsent verschenkst Du etwas sehr persönliches und besonderes. Bei Kissen spielt die Hygiene eine große Rolle, daher ist es wichtig, dass man die Fotokissen ohne Bedenken waschen kann. Auch die Farbbrillanz des Aufdrucks sollte dabei nicht verloren gehen.

Jetzt beim Fotokissen drucken einfach sparen:
Damit auch Du den richtigen Anbieter für Dein originelles Fotokissen findest möchten wir Dir helfen und Dir die Auswahl erleichtern. Bei uns findest Du die richtigen Hersteller die Dein individuelles Kissen qualitativ hochwertig, aber dennoch günstig produzieren.

Dazu haben wir Dir diesen Preisvergleich zusammengefasst und die Preise zu den beliebtesten Formaten bei den großen Fotokissen-Herstellern gegenübergestellt. In unserem Vergleich konnten alle Online Druckereien mit sehr guter Qualität und gutem Service überzeugen.

Damit auch Du evtl. Bildfehler wie beispielsweise rote Augen, Schärfe oder Helligkeit korrigieren kannst, kontrolliere Deine Daten nochmals vor dem Upload an den Hersteller.

Fotokissen Beispiele bei Artido:

Fotokissen Beispiele bei Pixum:

Fotokissen Beispiele bei PosterinXL:

Fotokissen Beispiele bei Photobox:

Fotokissen Beispiele bei Fotokasten:

Fotokissen Beispiele bei PosterXXL:

Fotokissen Beispiele bei Smartphoto:

Häufige Fragen zum Kissen bedrucken

Aus welchem Material besteht das Kissen?

Für die Fotokissen kommen je nachdem, für welchen Fotokissen-Anbieter man sich letztlich entscheidet, ganz unterschiedliche Materialien zum Einsatz. Der Bezug besteht in den meisten Fällen entweder komplett aus Baumwolle oder aus einem Mischgewebe, das sowohl Baumwolle als auch Polyester enthält. Als Füllmaterial dienen häufig Polyesterkugeln. Einige Anbieter führen auch Fotokissen, deren Bezug aus hochwertigem Microfaser besteht. Dieses seidige Gewebe sorgt für eine besonders hohe Anschmiegsamkeit der Kissen. Spezielle Füllungen gibt es ebenfalls bei diversen Anbietern. Der Fotodienst artido! führt beispielsweise ein Körnerkissen mit Kirschkernfüllung. Noch mehr Infos und Varianten gibt es hier: http://www.fotofilia.de/fotokissen/

Wie wird das Kissen bedruckt?

Um ein Foto auf den Bezug des Kissens zu drucken, kommt fast immer das Sublimationsdruckverfahren zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um eine moderne Drucktechnologie, bei der die Tinte direkt in das Gewebe eingedampft wird. Zunächst muss eine Papierbahn oder eine speziell für diesen Zweck vorgesehene Folie seitenverkehrt mit Sublimationstinte bedruckt werden. Danach wird eine Thermotransferpresse benötigt. Diese erhitzt die Folie oder die Papierbahn auf eine Temperatur von bis zu 230 Grad Celsius und übt einen sehr hohen Druck aus.

Dadurch lösen sich die Farbstoffe und färben das Gewebe des Kissenbezuges ein. Der Vorteil des Sublimationsdrucks besteht darin, dass weder Lösungsmittel noch Bindemittel erforderlich sind. Damit ist diese Drucktechnologie umweltfreundlich, sodass die bedruckten Kissen auch für Kinder und Allergiker geeignet sind. Darüber hinaus sorgt der Sublimationsdruck dafür, dass die Fotokissen eine lange Haltbarkeit besitzen und dass das Motiv auch bei direkter UV-Strahlung nicht an Farbbrillanz verliert.

Mit welcher Auflösung wird das Foto gedruckt?

In der Regel kommt bei dem Sublimationsdruckverfahren eine Druckauflösung von 300 dpi zum Einsatz. Es kann jedoch sein, dass je nach dem gewählten Anbieter andere Auflösungen für den Druck verwendet werden.

Wie hoch muss die Auflösung meines Fotos mindestens sein?

Im Allgemeinen muss die Auflösung der Fotos für ein Fotokissen nicht so groß sein, wie das beispielsweise bei großformatigen Postern der Fall wäre. Die Mindestauflösung richtet sich nach der Größe der Kissen, welche oftmals eher klein sind. So genügen schon drei Megapixel für ein Kissen mit Abmessungen von 70 x 70 Zentimetern. Für XL-Fotokissen mit einer Größe von 100 x 100 Zentimetern werden ungefähr sechs Megapixel benötigt. Die meisten Fotodienste bieten eine Qualitätsampel an. Das bedeutet, dass nach dem Hochladen des Fotos automatisch angezeigt wird, ob die Auflösung für das gewünschte Kissen-Format ausreicht. Wenn die Qualitätsampel eine geringe Qualität angibt, sollte ein kleineres Kissen gewählt oder ein höher auflösendes Foto hochgeladen werden.

Wie groß darf mein Foto maximal sein?

Da sich Fotos beliebig und verlustfrei verkleinern lassen, sind der Auflösung nach oben normalerweise keine Grenzen gesetzt. Ein Problem stellt lediglich die große Dateigröße von hochauflösenden Fotos dar, da dadurch viel Speicherplatz in Anspruch genommen wird. Einige Fotodienste beschränken daher die maximale Dateigröße der Fotos, die hochgeladen werden. Sollte beim Hochladen der Fotos eine entsprechende Fehlermeldung auftauchen, muss das Foto im Voraus verkleinert werden, um die Dateigröße zu reduzieren. Dies ist mithilfe eines herkömmlichen Fotobearbeitungsprogramms möglich.

Welche Farben werden verwendet? Wie lichtbeständig sind die Farben?

Damit der Sublimationsdruck einwandfrei funktioniert, muss eine speziell dafür geeignete Sublimationstinte verwendet werden. Diese Tinte wechselt bei einer Temperatur über 200 Grad Celsius unmittelbar von ihrem ursprünglich festen Aggregatzustand in den gasförmigen Zustand. Das farbige Gas durchfärbt das Gewebe des Kissenbezuges dann dauerhaft. Die spezielle Sublimationstinte sorgt nicht nur dafür, dass das Foto auf dem Kissen kaum zu spüren ist, sondern vor allem auch dafür, dass die Qualität des Aufdrucks auch bei direkter Sonneneinstrahlung nicht herabgesetzt werden kann.

Kann das Kissen beidseitig bedruckt werden?

Bei manchen Anbietern besteht durchaus die Möglichkeit, das Kissen beidseitig zu bedrucken. Möglich ist das zum Beispiel bei den Diensten artido! und Fotokasten. Dabei kann der Nutzer sogar zwei verschiedene Bilder hochladen, sodass ein Bild für die Vorderseite und das andere für die Rückseite genutzt wird. Ein beidseitiger Druck ist jedoch eher selten möglich, denn die meisten Fotokissen-Anbieter haben lediglich einseitig bedruckbare Fotokissen in ihrem Sortiment.

Wird das Kissen inklusive Füllung geliefert? Stehen verschiedene Füllmaterialien zur Wahl?

Vereinzelte Fotodienste bieten lediglich den Kissenbezug ohne Füllung an. Das ist jedoch die Ausnahme, denn in den meisten Fällen wird der bedruckte Kissenbezug direkt mit Füllung geliefert. Dabei dienen in der Regel anschmiegsame Polyesterkugeln als Füllmaterial. Einige Anbieter von Fotokissen lassen ihren Kunden bei der Auswahl des Füllmaterials jedoch freie Wahl. So besteht zum Beispiel bei artido! die Möglichkeit, ein Körnerkissen mit einem Foto bedrucken zu lassen. Dies ist dann mit Kirschkernen gefüllt.

Bestehen Bildbearbeitungsmöglichkeiten während des Bestellprozesses? Kann ich Bildeffekte hinzufügen?

Während des Bestellprozesses können Kunden bei den meisten Fotokissen-Anbietern noch einfache Bildbearbeitungen durchführen. Hierzu zählt insbesondere das Drehen des Bildes, das Zurechtschneiden auf den gewünschten Ausschnitt sowie gegebenenfalls auch das Spiegeln des Motivs. Eine Anpassung der Farben, des Kontrasts oder der Helligkeit ist allerdings oft nicht mehr möglich, sodass derartige Bearbeitungen schon im Vorfeld durchgeführt werden sollten. Dies ist mit einfachen Bildbearbeitungsprogrammen ohne Probleme machbar. Das Hinzufügen von Bildeffekten ist bei vereinzelten Fotokissen-Anbietern ebenfalls möglich. So kann das Motiv dann zum Beispiel in Schwarz-Weiß oder in Sepia auf dem Fotokissen abgedruckt werden.

Gibt es Designvorlagen?

Einige Fotodienste stellen Design-Vorlagen zur Auswahl, mit denen es möglich ist, das Fotokissen ganz individuell zu gestalten. Solche Vorlagen gibt es zum Beispiel bei smartphoto. Hier kann das Fotokissen auf ein bestimmtes Thema abgestimmt und beispielsweise mit kleinen Herzen verziert werden.

Kann ich einen Text oder eine Graphik mit auf das Kissen drucken lassen?

Wer einen eigenen Text auf das Kissen drucken möchte, findet bei einigen wenigen Fotodienst-Anbietern die entsprechenden Funktionen. Dies ist insbesondere bei den Anbietern der Fall, die auch Design-Vorlagen anbieten. Auf diese Art und Weise können individuelle Texte ebenso eingefügt und gestaltet werden wie kleine Grafiken.

Kann ich das Fotokissen mit mehreren Fotos bedrucken lassen?

Ein Fotokissen mit mehreren Fotos bedrucken zu lassen, ist zum Beispiel bei den Fotodiensten möglich, die einen beidseitigen Druck anbieten. Hier kann auf der Vorderseite ein anderes Foto abgedruckt werden als auf der Rückseite. Fotokasten oder artido! sind Fotodienste, die diese Option bieten. Wer sich auf einer Seite mehrere Fotos wünscht, hat bei manchen Fotokissen-Anbietern die Möglichkeit, eine Collage zu erstellen. Dann können auf der Vorderseite des Kissens beliebig viele Fotos eingefügt und nach den eigenen Vorstellungen angeordnet werden.

Wird das Kissen vollflächig bedruckt?

Bei manchen Fotokissen-Anbietern wird das Kissen nur teilweise mit dem gewünschten Motiv bedruckt. Es gibt jedoch auch Fotodienste, wie zum Beispiel Fotokasten oder artido!, welche das Foto vollflächig auf das Kissen drucken.
Kann ich den Hintergrund selbst gestalten? Kann ich einen Bildrahmen erstellen?

Bei vielen Fotokissen-Anbietern ist es möglich, einen eigenen Hintergrund festzulegen. Neben mehreren einfarbigen Hintergründen stehen hierfür oftmals unterschiedliche Themen-Hintergründe bereit, die perfekt geeignet sind, um das Kissen für einen bestimmten Anlass zu optimieren. Auch Bilderrahmen sind bei zahlreichen Fotodiensten kein Problem. Meist enthalten die vorgefertigten Design-Vorlagen bereits entsprechende Bilderrahmen, die das hochgeladene Foto gekonnt in Szene setzen.

Wie wasche ich das Fotokissen am besten? Ist das Fotokissen waschmaschinengeeignet?

Die Fotokissen können in der Waschmaschine gereinigt werden. Wenn möglich, sollte dazu der Bezug entfernt werden. Die maximale Temperatur beim Waschen in der Waschmaschine beträgt 30 Grad Celsius. Wichtig ist, dass ein sanftes Waschmittel und ein schonender Waschgang zum Einsatz kommen. Das Kissen sollte nicht zu stark geschleudert und auf keinen Fall ausgewrungen werden, damit der Aufdruck nicht beschädigt wird.

Wurde das Textilmaterial auf Schadstoffe geprüft?

Wer viel Wert auf ein schadstoffgeprüftes Fotokissen legt, sollte sich für die Fotodienste artido! oder Fotokasten entscheiden. Die Kissen dieser Anbieter wurden durch Öko-Tex geprüft und zertifiziert. Dadurch sind die Fotokissen dieser Fotodienste problemlos auch für Kinder und Allergiker verwendbar, da sie mit Sicherheit gesundheits- und umweltfreundlich sind.

Gibt es auch Sonderformate, z.B. ein Kissen in Herzform?

Neben quadratischen Fotokissen sind bei manchen Anbietern auch Kissen in Sonderformaten erhältlich. Dabei erfreuen sich insbesondere herzförmige Kissen als Geschenke großer Beliebtheit. Solche Kissen gibt es beispielsweise bei Fotokasten oder PosterXXL.

Kann auch an eine von der Rechnungsadresse abweichende Adresse geliefert werden (z.B. bei einem Geschenk)?

Im Laufe des Bestellvorgangs gibt es fast immer die Möglichkeit, eine abweichende Adresse als Lieferanschrift anzugeben. Nachdem die Rechnungsadresse eingegeben wurde, fragen daher viele Fotokissen-Anbieter, ob die Lieferanschrift der Rechnungsadresse entspricht. Wer hier auf “Nein” klickt, hat die Möglichkeit, eine alternative Lieferadresse einzutippen, an welche das Kissen geschickt wird.



Lieferzeiten laut Hersteller:

Wo günstig Foto auf Kissen drucken?

In Deutschland gibt es einige Anbieter, die qualitativ hochwertigen Druck auf Bettwäsche anbieten.

Wichtig dabei ist, dass sie keine gesundheitsschädlichen Farben oder Lösungsmittel einsetzen - und das gewährleisten die folgenden Anbieter:

Vollformatig bedruckte Kissen:


Kissen mit weißem Rahmen:

Foto-Kissen wird gelistet bei

Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke